top of page

Je stiller ein Mensch ist,
desto lauter ist es in ihm.

Finde zurück zu innerem Frieden, wahrer Freude
und lebendigen Beziehungen!

Du hast es satt, dich nicht zu trauen etwas zu sagen?

Du möchtest nicht länger weglaufen und alles mit dir selbst ausmachen?

Du möchtest selbstsicher zu dir stehen können und das auch nach außen klar zeigen können?

 

Ein ewiger innerer Kampf, anhaltende Unruhe und Zerrissenheit rauben dir Kraft und du wünschst dir nichts sehnlicher als Frieden, Ruhe und Gelassenheit?

Dann bist du hier genau richtig!

Ich begleite Menschen in eine gesunde Verbindung zu sich selbst und anderen zurückzufinden.

Online Begleitung für Selbstzahler.

Mo. und Di. sind Termine in einer Praxis in Potsdam-Babelsberg möglich.

Du kennst es nur zu gut…
Einleitung_PsychologischeBeratung.jpg

Nachts wälzt du die Gespräche durch: was du alles hättest sagen wollen oder sagen sollen und wie dein Gegenüber reagieren würde. Ungesagtes lässt dich nicht los. Es kommt immer wieder hoch.

Du hast das Gefühl nicht verstanden zu werden, dabei sind deine Gedanken für dich so plausibel.

Über Gefühle oder schmerzhafte Themen zu sprechen, fällt dir unglaublich schwer. Starke Emotionen fühlen sich überwältigend an, also versuchst du sie zu unterdrücken.

Wenn dich etwas stört, schluckst du es lieber runter...

... bis deine Toleranzgrenze so weit überschritten ist, dass es dir zu viel wird und alles aus dir herausplatzt. Dann holst du alles hervor, was du in den letzten Wochen, Monaten oder Jahren angestaut hast und ein Schwall an Vorwürfen sprudelt aus dir heraus.

 

Dabei hast du eigentlich Angst vor der emotionalen Reaktion deines Gegenübers. Vermeidest Konfrontationen. Im Streit oder Konfliktgespräch erstarrst du. Wenn du zu viel Gegenwind bekommst, oder kritisiert wirst, machst du dicht. Du wendest dich eher ab, verlässt den Raum, die Situation oder die Beziehung, statt dich damit auseinanderzusetzen.

Du fühlst dich unwohl, unruhig, unsicher und versuchst dich abzulenken. Deinen Frust, die Wut, deinen Kummer, die Enttäuschungen und deine Verzweiflung versuchst du zu deckeln oder zu ignorieren.

Nur in Gruppen, in denen du dich sicher fühlst, äußerst du deine Meinung. In anderen Fällen fürchtest du, ausgegrenzt zu werden, blöde Kommentare zu kassieren oder dass deine Sichtweise zerredet wird und dir nichts Passendes mehr einfällt.

Nach außen hin lieferst du wenig Angriffspunkte. Alles scheint in Ordnung zu sein. Du wirkst eher freundlich, unkompliziert und störst nicht. Du versuchst vieles still und unbemerkt anzugehen, ohne dass du es ansprechen musst.

Was passiert, wenn du dich nicht äußerst?

Probleme werden zu spät erkannt.

Konflikte entstehen durch Missverständnisse.

Aus kleinen Dingen, die dich stören, werden große NoGos, die du auf keinen Fall tolerieren kannst.

Andere können deinen Grenzen und Bedürfnisse nicht respektieren, weil sie diese nicht kennen.

Du kommst in deinen Beziehungen nicht weiter, sie stagnieren, Fronten verhärten sich, zwischen dir und anderen wird es kühler und distanzierter.

ProblemeLösen.jpg

Alles, was du mit dir rumträgst, machst sich auch auf körperlicher Ebene bemerkbar: Innere Unruhe, Druck und Anspannung sind deine ständigen Begleiter. Symptome wie Enge im Brustraum, Last auf den Schultern, Verspannung im Nacken, Halsschmerzen, Verdauungsbeschwerden oder Kopfschmerzen tauchen immer wieder auf.

Jetzt kommt die gute Nachricht:
du kannst das Blatt komplett wenden!
PsychologischeBeratung_MelanieAngoujard_edited.jpg

Ich verrate dir, was passiert, du dich traust, Dinge gleich anzusprechen: dein Leben wird viel leichter!

Deine Beziehungen werden entspannter und gleichzeitig lebendiger!

Andere werden dich besser verstehen und bekommen die Chance auf deine Bedürfnisse genauer einzugehen.

Du erfährst all die positiven Aspekte, wenn du lernst deine Grenzen klar zu kommunizieren und zu dir zu stehen.

Missverständnisse und Unklarheiten lassen sich viel schneller aus dem Weg räumen, sobald du lernst Nachfragen zu stellen.

Du erlebst, dass deine Meinung geschätzt wird, dass deine Sichtweise andere inspiriert und wie bereichernd du für andere sein kannst.

Du wirst überrascht sein, wie oft andere in Wirklichkeit anders reagieren, als du es dir zuvor in deinen Gedanken vorgestellt hatest.

Die dauernden Kopfkinos nehmen ab. Du erlebst, wie schön Austausch sein kann und was es bedeutet von gegenseitigen Impulsen zu profitieren.

Körperlich wirkst du gelöster. Du wirst mehr Weite wahrnehmen, Verspannungen werden sich lösen, Druck und Enge lassen nach.

Es fällt dir leichter Selbstsicherheit in dir zu spüren und all deinen Gefühlen und Eigenschaften Raum und Akzeptanz zu schenken.

Hole dir Psychologische und Systemische Unterstützung.

Ich bin Mélanie. Ich bin hier, um dich genau dort hinzuführen: weg von Verschlossenheit und Selbstsabotage, hin zu mehr Selbstvertrauen, Selbstkenntnis und innerer Stabilität.

Ich unterstütze dich dabei, weniger passiv und defensiv zu agieren und dein Leben und deine Beziehungen mehr mitgestalten und selbstbestimmter handeln zu können.

Du hast längst verstanden, dass du nicht weiterkommst, wenn du nur im außen nach Schuldigen für deine Situation suchst und bist bereit die Reise zu dir anzutreten.

Melanie_Angoujard_Systemische_Begleitung

Du weißt, dass du selbst Verantwortung für dein Verhalten übernehmen musst und dass du es selbst in der Hand hast, die gewünschten Veränderungen in dir herbeizuführen.

Es braucht Mut, sich selbst ehrlich zu begegnen. Hierfür biete ich dir einen sicheren Raum, frei von Bewertung, mit viel Ruhe, Verständnis und Mitgefühl an.

Um deine Reise zu einem Erfolg werden zu lassen unterstütze ich dich mit meinen Tools, meinem Einfühlungsvermögen und meiner Erfahrung Menschen in herausfordernden Situationen zu begleiten.

Wann ist der beste Zeitpunkt zu starten? Jetzt!

Oder buche direkt dein kostenloses Beratungsgespräch:

Safe_Space_Vertrauen_Raum_halten_zuhören.jpg

Wir sind nie zu alt, um zu lernen.

Wir sind nie zu alt, um zu wachsen.

Es ist nie zu spät, etwas zu verändern.

Es liegt allein in unserer Hand.

bottom of page